Mission Deep Blue

“Wasser und Luft, die zwei wesentlichen Elemente, von denen alles Leben abhängt, sind zu globalen Mülltonnen geworden.” — Jacques Cousteau

Responsible Diver Code

Wir sind alle für den Schutz unserer aquatischen Ressourcen verantwortlich. Mit dem Responsible Diver Code

 

Umweltbewusstsein

  • Verpflichte dich zum Schutz der Umwelt
  • Sei für andere ein Vorbild und zeige ihnen mit positiver Motivation, wie es richtig geht
  • Unterstütze nützliche Projekte und Organisationen, die sich für den Schutz der Meere einsetzen
  • Sammle nach Möglichkeit Müll bei deinen Tauchgängen
  • Wenn möglich entferne festhängende Schnüre und sammle herumschwimmendes Plastik und Netze ein
  • Informiere deinen Buddy oder die Crew auf dem Boot, wenn sie dir beim einsammeln der Netze helfen sollen
  • Esse niemals Haifischflossen, Walfleisch, Schildkröteneier usw.
  • Melde sofort, wenn jemand gegen das Verbot verstößt, Meerestiere als Souvenirs zu verkaufen

 

Vermeide Müll

  • Werfe niemals anorganischen Müll ins Meer – Kunststoffe zersetzen sich unglaublich langsam
  • Minimiere die Produktion von Müll: Verwende wiederverwendbare Kaffeetassen und Essensboxen, Glas- oder Metallfalschen und Einkaufstaschen
  • Bringe keinen unnötigen Müll mit ins Urlaubsgebiet
  • Entsorge deinen Abfall so umweltfreundlich als möglich
  • Entsorge deine Zigaretten immer in den dafür vorgesehenen Vorrichtungen – nicht am Boden oder im Wasser

 

Umgang mit der Unterwasserwelt

  • Tauche nur durch Engstellen, wenn du sie ohne Berührung durchqueren kannst
  • Schwimme oder Schnorchele nicht zu nahe am Riff
  • Berühre keine Korallen und breche sie nicht ab
  • Benutze nur gekennzeichnete Ein – und Austiege
  • Wirble keinen Sand auf
  • Jage oder störe keine Tiere
  • Berühre keine Tiere
  • Füttere keine Tiere
  • Nimm keine Souvenire mit aus dem Meer
  • Platziere einen Riffhacken nur, wenn das Riff dabei nicht beschädigt wird
  • Störe keine Tiere oder Lebewesen für das perfekte Foto

 

Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen

  • Dusche nur solange wie nötig. Insbesondere in Regionen, für die Wasserspeicherung und -säuberung schwierig ist
  • Wasche deine Ausrüstung nur in den gekennzeichneten Behältern und nur wenn es wirklich nötig ist – oft reicht es aus die Ausrüstung am Ende des Urlaubes zu waschen
  • Schalte das Licht aus, wenn du es nicht benötigst
  • Benutze alternative Verkehrsmittel oder gehe zu Fuß, anstatt mit dem Auto zu fahren
  • Vermeide unnötigen Müll – Einkaufslisten helfen, nur das zu kaufen, was wirklich benötigt wird. Du sparst dabei Geld und vermeidest Lebensmittelverschwendung