Rückruf Aladin Square von Scubapro

Johnson Outdoors Diving – Sicherheitshinweis an Kunden

Sehr geehrte Besitzer eines Aladin Square,

vor kurzem haben wir den Tauchcomputer Aladin2 eingeführt, allgemein bekannt unter dem

Namen Aladin Square, der sowohl von Tauchern als auch unseren Händlern sehr gut angenommen worden ist. Wie bei jedem Produkt der Marke SCUBAPRO sind vor der Vermarktung strenge Tests durchgeführt worden, da wir ganz genau wissen, dass für Sie das Beste gerade gut genug ist – und das ist stets unser Ziel.

Vor einigen Wochen haben uns einige Kunden mitgeteilt, dass ihr Aladin Square undicht sei und nicht mehr funktioniere. Wir haben sofort unabhängige technische Experten eingeschaltet, um die Ursache zu ermitteln. Gleichzeitig waren wir so umsichtig, unsere Händler darum zu bitten, alle Kunden, die einen Aladin Square gekauft hatten, zu kontaktieren und ihnen mitzuteilen, den Computer bis auf Weiteres nicht mehr zu nutzen.

Die Untersuchung der unabhängigen Experten führte zu folgendem Ergebnis: Durch eine

Faserkontaminierung der Leiterplatten in einigen Aladin-Square-Computern wurde die Oberfläche der Sensorenversiegelung beschädigt, was dazu geführt hat, dass die Computer undicht wurden und nicht mehr funktionierten. Jedoch wurden die faserkontaminierten Platten lediglich bei der Montage einer Teilmenge der Aladin-Square-Einheiten in einer isolierten Produktionsstätte verwendet, deren Seriennummer mit 003 endet.

Aufgrund der großen Vorsicht, die Johnson Outdoors Diving, der Hersteller von SCUBAPRO, walten lässt, und die seiner Firmenphilosophie entspricht, rufen wir alle Aladin-Square-Computer, deren Seriennummer mit 003 endet, zurück. Es wurde bestätigt, dass die Kunden bei allen anderen Aladin-Square-Computern, deren Seriennummern nicht mit 003 enden, auf die Qualität und Leistung des Produkts vertrauen können.

Sollten Sie einen Aladin Square-Tauchcomputer gekauft haben, können Sie ganz einfach

feststellen, ob Ihr Computer von dieser Rückrufaktion betroffen ist. Prüfen Sie einfach die

Produktseriennummer, die in weißer Schrift auf der Rückseite des Computers und auf den

Etiketten, die sich hinten und an den Seiten der Produktverpackung befinden, aufgedruckt

ist. Endet diese Nummer mit 003, können Sie den Computer zu Ihrem Händler zurückbringen und ihn gegen einen neuen Aladin-Square-Computer umtauschen, für den bestätigt wurde, dass er unseren hohen Qualitätsstandards entspricht. Der Umtausch muss innerhalb von 30 Tagen erfolgen. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Computer gegen einen brandneuen Chromis-Uhrencomputer umzutauschen.

Hat Ihr Aladin Square-Tauchcomputer eine Seriennummer, die nicht mit 003 endet, können Sie auf seine Qualität und Leistung vertrauen und diesen weiter verwenden.

Wir möchten uns bei Ihnen für die im Zuge oder Anschluss an die Untersuchung entstandenen Unannehmlichkeiten in dieser Angelegenheit entschuldigen. Unsere Philosophie „Die Sicherheit des Tauchers steht an erster Stelle“ verpflichtet uns jedoch zu einer strikten Einhaltung unserer Qualitätsstandards. Wir vertrauen darauf, dass Sie unsere Maßnahmen als umsichtig und angemessen erachten.

Wir möchten uns schon im Voraus bei Ihnen für Ihre Loyalität und Ihre Unterstützung von

SCUBAPRO bedanken.

Mit freundlichen Grüßen,

Joe Stella

Group Vice President Johnson Outdoors Diving